Unterhaltsreinigung

Unterhaltsreinigung ist die tägliche und regelmäßige Reinigungvon Büroräumen und Nutzflächen. Das Reinigungsintervall und die Häufigkeit der Ausführung werden mit Ihnen gemeinsam erarbeitet und in einem Leistungsverzeichnis festgehalten.

Zu den Reinigungsleistungen, die in einem Leistungsverzeichnis festgehalten werden, zählen zum Beispiel: Papierkörbe leeren, Tische und Stühle feucht abwischen, Beleuchtungen und Türen reinigen usw. Sie können aber auch gerne spezielle Leistungen oder Service vereinbaren wie z.B. Spülmaschinenein- und ausräumen, Pflanzen giessen, Mülltrennung und -entsorgung usw.

Die Reinigung der Fußböden gehört ebenso zur Unterhaltsreinigung. Auch hier wird der Fußboden nach vereinbartem Reinigungsintervall und Art des Fußbodenbelages, z.B. durch Staubsaugen, Kehren, Feuchtwischen, Naßwischen bis hin zur Entfernung kleinerer Flecken und anhaftenden Verschmutzungen gereinigt.

Die Sanitärreinigung ist ebenfalls ein Punkt der Unterhaltsreinigung von Büro- und Verwaltungsgebäuden sowie Produktions- und Lagerstätten. Die Sanitärreinigung umfasst die Reinigung von Toiletten, Duschen, Bädern usw. Es werden nach vereinbartem Leistungsverzeichnis sämtliche Wand- und Bodenfliesen und festen Einrichtungsgegenstände gereinigt bzw. desinfiziert sowie Spendersysteme für Handtücher und Seife nachgefüllt.

Die Unterhaltsreinigung wird z.B. in Bürogebäuden, Verwaltungen, Öffentlichen Einrichtungen, Produktionsstätten und Lagerhallen ausgeführt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!